nächster Termin für unsere Gilde:

 

 

 Sehr geehrte Gildeschwestern & Gildebrüder,

 

 

Jakobikönigin 2021    - Melanie Homfeld

Jakobikönig 2021       - Martin Krause

 

############################################################################################

 

Wahlergebnisse in unserer Gildehauptversamlung am 01.10.2021

 

zur Wahl des 2. Ältermann wurden von den 12 Wahlmännern 3 Bewerber vorgeschlagen

1. Dietrich Schaeper

2. Alfons Wiedmann

3. Andreas Struwe

 

Alle drei wurden gefragt ob sie im Falle einer Wahl das Amt annehmen würden, die Frage wurde von Alfons Wiedmann mit "Ja" beantwortet. Die beiden anderen ausgewählten Bewerber antworteten mit "Nein".

Somit stand ein Kandiat (Alfons Wiedmann) zur Wahl an. Es wurde in geheimer Wahl durch 43 stimmberechtigte Gildebrüder folgendes Wahlergebnis erzielt:

                39 Ja - 2 Nein - 2 Enthaltungen

Neuer Ältermann der "Neuwerker Scheiben-Schützen-Gilde von 1692 e.V." für die kommenden 6 Jahre ist Alfons Wiedmann

                                                                                .

zur Wahl des 2. Geschäftsführer standen 2 Gildebrüder zur Wahl:

43 stimmberechtigte Gildebrüder nahmen an der Wahl teil

     30 Stimmen für Dirk Schülldorf  -

     13 Stimmen für Jan-Christian Raetsch

 

 

############################################################################################

 

Auch unser Jacobifest wollen wir feiern:

 

Am 13.11.2021 im Hotel Hansen, zu den dann gültigen Verordnungen.

 

Die Einladung geht euch zu einem späteren Zeitpunkt zu.

 

 

 

Wir freuen uns riesig wieder mit euch schöne Stunden in fast normaler Atmosphäre zu verbringen.

 

 

Herzliche Grüße vom Schießkomitee

 

i. A.

 

Walther Schmielewski

 

 ############################################################################################

 

weitere Termine:


Adventskaffee für alle   am 05. Dezember .2021 - Hotel Hansen

 

 

 

 

 

 

Gilde-Termine 2022 (in Planung)

Hier kann der Jahresplan runter geladen werden. Für Korrekturen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer.